Kontakt

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne weiter

Peter Wiesböck Produktmanager

HEFTER Systemform GmbH
Am Mühlbach 6
D-83209 Prien am Chiemsee

Die Luftreinigungsgerät von HEFTER Systemform sind über verschiedene Programme von Bund und Ländern förderfähig

Das Konzept von HEFTER Systemform mit mehreren mobilen, leisen und hocheffektiven Luftreinigungsgeräten pro Raum unterstützt eine flexible und kostengünstige Lösung im Rahmen eines ganzheitlichen Hygienekonzeptes.

Förderprogramme für mobile Luftreiniger gibt es durch

  • Bund
  • Länder
  • Im Rahmen der „Corona-Überbrückungshilfe III Plus“/ Vierte Phase

Förderung durch den Bund

Schulen und Kitas

  • Die Bundesregierung stellt für die Anschaffung von mobilen Luftreinigungsgeräten insgesamt 200 Millionen Euro bereit.
  • Die Geräte sollen dabei helfen, das Infektionsrisiko soweit wie möglich zu reduzieren und die Gesundheit von Schul- und Kitakindern zu schützen.

  • Der Förderanteil des Bundes beträgt dabei bis zu 50 Prozent (max.1.750 € pro Raum) . Die Beantragung der Mittel und die Umsetzung erfolgen über die Länder.

Förderung durch die Länder (Beispiel Bayern)

Kitas, Großtagespflegestellen, Heilpädagogische Tagesstätten und Schulen.

  • Besonders in den kalten Herbst- und Wintermonaten steigt die Gefahr der Übertragung von Viren durch Aerosole, da das Lüften nicht immer in allen Räumen möglich und aufgrund der Außentemperaturen auf Dauer nur schwer umzusetzen ist.
  • Den Start machte Bayern am 22. Oktober 2020 mit der "Richtlinie zur Förderung von Investitionskosten für technische Maßnahmen zum infektionsschutzgerechten Lüften in Schulen (FILS-R)". Gefördert werden Luftreiniger in Schulen sowie in Kindertagesstätten.
  • Luftreinigungsgeräte werden pro Raum mit bis zu 1.750 € gefördert.

Downloads

Aktuell

Am 24.08.2021 hat auch Nordrhein-Westfalen ein Förderprogramm für Luftreinigungsgeräte für Schulen und Kitas verabschiedet  (90,4 Mio €). Weitere Infos finden sie hier.

 


Förderung durch die „Corona-Überbrückungshilfe III Plus“/ Vierte Phase bis 30.09.2021

Unternehmen aller Größen, Soloselbständige und selbständige Angehörige der Freien Berufe aller Branchen.

 

Förderfähig sind neben den Fixkosten nun auch Anschaffungskosten, z.B für bauliche Maßnahmen und andere Investitionen zur Umsetzung von Hygienekonzepten. Darunter fallen auch mobile Luftreiniger mit HEPA Filter oder UVC-Licht (s. Anhang 3):

 

https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de/UBH/Navigation/DE/Dokumente/FAQ/Ueberbrueckungshilfe-III-Plus/ueberbrueckungshilfe-iii-plus.html