Zeit sparen bei der Postbearbeitung?

So schnell und sicher kuvertiert man mit der Kuvertiermaschine SI 3350 von Hefter Systemform.

von Andreas Fritz, Marketing Leiter HEFTER Systemform

Die Stimmung bei den Verantwortlichen der Personalabteilung sinkt merklich, wenn es gegen Monatsende an die Fertigstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen geht, oder ein Serienbrief an die Kunden verschickt werden muss. Wenn dann auch noch eine Beilage mit ins Kuvert muss, erreicht das Stressniveau seinen Höhepunkt und die Produktivität sinkt gleichzeitig gegen Null.

Nicht zu unterschätzen ist dabei das Falzen und das Kuvertieren der täglichen Ausgangspost. Das raubt tausenden Betrieben in Deutschland jeden Tag viel Zeit und Nerven. Das Kuvertieren der Lohn- und Gehaltsabrechnung und Ausgangsrechnungen erlaubt keinen Fehler! Es muss peinlich genau darauf geachtet werden, dass jedes Blatt Papier auch im richtigen Kuvert landet.

 

Wer soll diese Arbeit abnehmen?

Jedes Jahr wird viel Zeit und Geld in die Weiterentwicklung der Hefter Kuvertiermaschinen gesteckt. Mit der neuen SI 3350 hat HEFTER Systemform eine perfekte Lösung entwickelt. Die SI 3350 begeistert vom ersten Tag an mit großer Flexibilität und Produktivität. Das Beste auf einen Blick:

  • Die Kuvertiermaschine SI 3350 verarbeitet bis zu 3.000 Poststücke pro Stunde!
  • Die Kuvertiermaschine arbeitet automatisch, selbstständig und zu 100 % verlässlich.
  • Währenddessen kann man sich produktiveren Arbeiten widmen.
  • Der Versand von Ausgangspost war noch nie einfacher, schneller und präziser.

 

Nur wenige Knopfdrücke und ab geht die Post!

Die SI 3350 verfügt über ein übersichtliches Bedientableau, was die Bedienung auch für ungeübte Nutzer sehr einfach macht. Neben dem vollautomatischen Ablauf mit Sammeln, Falzen und Kuvertieren und einer konstanten Anzahl von Formularen pro Kuvert, kann die kompakte Maschine natürlich auch nur Falzen. Dank der Tagespostfunktion wird Ausgangspost mit bis zu 5 Blättern im Handumdrehen erledigt.

Vor allem für Lohn- und Gehaltsabrechnungen ist die SI 3350 eine sehr sinnvolle Lösung. Die Lohnabrechnungen werden in einem vollständig sicheren Prozess für jeden Mitarbeiter automatisch und individuell gefalzt und kuvertiert.

Doch auch für die übrige Ausgangspost wie Rechnungen, Serienbriefe oder Direktwerbung, kann auf diese Weise der korrekte Versand an jeden einzelnen Kunden sichergestellt werden. Fehlerfrei, unkompliziert und sehr schnell.

 

Größere Mengen sind für die SI 3350 kein Problem!

Zum großen Produktivitäts-Plus der SI 3350 gehören die beiden Zuführstationen mit ihren hohen Kapazitäten und die große Anwendungsvielfalt. Jede Zuführstation fasst über 300 Blätter und die Beilagenstation bis zu 300 Beilagen. Dabei können Beilagen bis zu einer Stärke von von 2 mm verarbeitet werden. Durch die Zusammenschaltung (Kaskadierung) der beiden Zuführstationen kann die Kapazität der SI 3350 sogar verdoppelt werden. Das sind optimale Voraussetzungen für lange Arbeitsintervalle.

Die SI 3350 ist durch das neue Silent Kit jetzt sogar noch leiser als ihr Vorgänger, die SI 3300.

 

Fazit zur Hefter Systemform Kuvertiermaschine SI 3350:

Wer bei der Ausgangspostbearbeitung Zeit und Nerven sparen will, für den ist die Kuvertiermaschine SI 3350 genau die richtige Lösung. Unternehmen mit geringem bis mittlerem Versandvolumen können sich darauf verlassen, dass ihre Kundenkommunikation fehler- und stressfrei zusammengestellt wird.

Für weitere Fragen steht Ihnen der Leiter im Hefter Produktmanagement Peter Wiesböck, mit Rat und Tat zur Seite. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie Herr Wiesböck direkt an:

 

Die Highlights der Hefter Systemform Kuvertiermaschine SI 3350 auf einen Blick

  • Max. 2 Zuführstationen für Dokumente
  • 1 Zuführstation für Beilagen bis zu 2 mm Dicke
  • Optische Merkmal Erkennung (optional)
  • Falzarten: Einfach-, Wickel-, Z- und Doppelparallelfalz
  • Automatische Falztascheneinstellung
  • Großes Bedientableau mit Display
  • Bis zu 20 Programme speicherbar
  • Automatische Doppelblattkontrolle
  • „Kaskaden-Funktion“: Automatisches Umschalten, wenn eine Zuführstation leer ist
  • Geschwindigkeit: max. 3.000 Takte/ h
  • Geringere Lautstärke durch neues Silent Kit

Kontakt:

Andreas Fritz
Leiter Marketing
andreas.fritz@hefter.de
Tel 0 80 51.686 203

HEFTER Systemform GmbH

Am Mühlbach 6
83209 Prien am Chiemsee
www.hefter-systemform.com

HEFTER Systemform GmbH

Am Mühlbach 6
D–83209 Prien am Chiemsee

Tel: +49 (0)80 51 686 201
Fax: +49 (0)80 51 686 211
systemform@hefter.de
hefter-systemform.com