Kontakt

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne weiter

Peter Wiesböck Leiter Produktmanagement

HEFTER Systemform GmbH
Am Mühlbach 6
D-83209 Prien am Chiemsee

Saugluft-Rillmaschine und -Falzmaschine DigiFold Pro 385

Die DigiFold Pro 385 vereint die Funktionen Rillen, Falzen und Perforieren in einer Maschine.

Zwei spezielle Technologien sorgen sowohl beim Rillen („DynaCrease“) als auch beim Falzen („flying knife“) für eine äußerst schonende Behandlung des zu bearbeitenden Materials.


Highlights der Saugluft-Rillmaschine und -Falzmaschine DigiFold Pro 385

  • Rillt und falzt Blätter bis zu 0,4 mm ohne Rissbildung
  • Intuitive Smart-Touch-Screen-Bedienung
  • Papierzuführung über Vakuum-Stapelanleger
  • SmartStep Hub-Senk-Tisch
  • Hohe Anlagekapazität bis 450 mm
  • Maximale Papiergröße: 385 mm x 700 mm
  • bis zu 6.000 Bögen pro Stunde
  • Zwei Rilleinheiten
  • Patentierter „Flying knife“-Falzmechanismus
  • In-line-Perforierung ist Standard
  • Vollautomatische Einstellung
  • Optionale Quer-Perforierung


Der Masstab für besonders schonendes und Präzises Rillen, Falzen und Perforieren

Die DigiFold Pro 385 vereint die Funktionen Rillen, Falzen und Perforieren. Die vierte Generation der DigiFold Serie wurde speziell für Digital-Drucker entwickelt, die digital bedruckte, schwere oder querfaserige Materialien rillen und falzen.

Durch den Einsatz von zwei Rillwerken kann in einem Arbeitsgang von oben und unten gerillt werden.

Dadurch wird z.B. bei der Fertigung von Umschlägen ein Arbeitsgang gespart.



Leistungsdaten & Downloads zur Saugluft-Rill- und Falzmaschine DigiFold Pro 385

Standardaustattung: SAUGLUFT-RILL-, FALZ- UND PERFORIERMASCHINEN DigiFold Pro 385
Papierformate (LxB) min. min. 210 x 148,5 mm
  max. 700 x 385 mm
Max. Papierdicke 0,4 mm (ca. 400 g)*
Min. Papierdicke 0,11 mm (ca. 80 g nicht beschichtet)*
Zuführkapazität, max. 450 mm
max. Anzahl Falzungen pro Bogen 2
Besonders schonende Rilltechnologie „DynaCrease“ ja
Rillbalken, Anzahl 2
Elektronisches Falzschwert „Flying Knife“ (patentiert) ja
Rillungen pro Bogen, max. 16
Rillabstand (Wiederholungen) 1 mm
Falzabstand 70 mm*
Rillabstand von Blattvorderkante min. 2,5 mm
Falzabstand von Blattvordererkante 50 mm*
Rillabstand von Blatthinterkante min. 2,5 mm
Falzabstand von Blatthinterkante 50 mm*
Länge der Falzschenkel, min. 70 mm
Perforierrad ja
Zähler, Vorwahlzähler, Batchfunktion ja
Programmspeicher, max. 50
Bedienung und Steuerung farbiger Touchscreen
Vollautomatische Einstellung ja
Modus „nur Rillen“ ja
Modus „nur Falzen“ ja
Modus „nur Perforieren“ ja
Geschwindigkeit, max. 6.000 A4-Bogen pro Std.
Abmessungen (L x B x H) ca. 2275 x 680 x 1270 mm
Gewicht ca. 260 kg
Energiebedarf 100–240 V - 50/60 hz
Optionen  
Querperforiereinheit ja
Rillbalken, ultraschmal ja
Weitere Perforierräder ja (bis max.5)

*abhängig von Material und Applikationen

Technische Änderungen vorbehalten

Downloads