Kontakt

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne weiter

Peter Wiesböck Produktmanager

HEFTER Systemform GmbH
Am Mühlbach 6
D-83209 Prien am Chiemsee

Broschürenfertigungssysteme BM 3035/3050

Die neue Art der Broschürenherstellung - Perfektes Document Finishing für digital gedruckte Sets, optional mit Saugluft-Abzug und Barcodekontrolle!

 


Vollautomatische Broschürenfertigung für digital ausgedruckte Sets:

Die moderne Digitaldrucktechnik bietet viele Möglichkeiten. Deshalb wachsen auch kontinuierlich die Anforderungen an die nachfolgende Verarbeitung. Es sind z.B.:

  • Handbücher mit bis zu 200 Seiten zu erstellen,
  • Broschüren mit einem Umschlag von 300 g / m2 Papiergewicht zu produzieren,
  • Präsentationen mit beschichteten oder lackierten Blattoberflächen zu fertigen.

 

All diese Aufgabenstellungen erledigt das Broschürenfertigungssystem BM 3000 von HEFTER Systemform. Sie können aus bis zu fünf verschiedenen Modulen wählen:

  • Zweifach-Hochleistungsfeeder VFX
  • Rill- / 2-Seitenschneider CST 3000
  • Falz-Heft -Module (Bookletmaker) BM 3035 oder BM 3050
  • Rückenpressmodul SQF 3000
  • Frontschneider FTR 3000

Offline-Lösung oft wirtschaftlicher

Vorteile gegenüber einer Online-Lösung von Broschürenfertigung im Drucker:

  • Die Leistung des Druckers wird nicht durch die nachgelagerte Broschürenfertigung reduziert.
  • Der Drucker kann nach dem günstigsten Clickpreis ausgewählt werden.

 

So kann man z.B. im SRA3-Format drucken, anschließend die Drucke schneiden und daraus A5-Broschüren machen. Andernfalls zahlt man vielleicht bei A5-Broschüren (A4-Format) den Clickpreis für A3-Formate.

  • Die Lebensdauer des Weiterverarbeitungssystems ist wesentlich länger als die des Druckers.
  • Unabhängig von der Weiterentwicklung der eingesetzten Druckermodelle.
  • Bei einem Druckerdefekt kann die Broschürenfertigung weiter mit einem anderen Drucker eingesetzt werden.
  • Kosten für Service und Verbrauchsmaterial eines Broschürenfertigungssystems im Offline-Betrieb können wesentlich günstiger sein.

Leistungsdaten & Downloads zum Broschürenfertigungssystem BM 3035/3050

Technische Daten: BM 3035/alternativ BM 3050  
Papiergröße (B x L) Min.:206 x 275 mm / Max.: 320 x 457 mm
Broschürengröße BM 3035 Max.: 35 Blätter à 80 g/m² (140 Seiten)
Broschürengröße BM 3050 Max.: 50 Blätter à 80 g/m² (200 Seiten)
Grammaturen 64 - 300 g/m² (abhängig vom Papiertyp und -qualität)
Broschürenumfang Min. - 1 Blatt (80 g/m²): gefaltet = 4-seitige Broschüre
Geschwindigkeit bis zu 3.000 Sätze/Std.
Klammerköpfe Cartridge mit 5.000 Klammern
Zweifach Hochleistungsfeeder VFX  
Anzahl der Zuführungen 2
Stapelkapazität 2 x 270mm
Papiergröße max.; min 350x660 mm; 120x120mm
Papiergewicht max.; min 300g/m²; 60 g/m²
Zuführgeschwindigkeit bis zu 15.000 A4-Seiten/Std.
Blasluftunterstützung ja (Vakuum und Blasluft)
Fehlererkennung Tranportfehler, Schacht leer, Papierstau
Doppelblattkontrolle optisch und per Ultraschall
Abmessungen (HxBxT) 1620x1017x700mm
Gewicht 250kg
Option Barcodelesung 2D
Weitere Module  
   
Frontschneider FTR 3000  
Schnittbreite, min.; max. A4, A3, B4, SRA4, SRA3
Schnittbreite, min.; max. 1 mm; 16 mm
Mehrfachschnitt ja (Bookletgröße bis 100 mm)
   
Rill-/2-Seitenschneider CST 3000  
Seitenschnitt max. 30 mm, min. 5 mm je Seite
Einseitige Seitenschnittkorrektur +/- 5 mm
Rilleinheit schmal < 120 g / m²
Rilleinheit breit > 120 g / m²
Papiergröße wie BM 3035 / BM 3050
   
Rilleinheit CR 3000  
Rilleinheit schmal < 120 g / m²
Rilleinheit breit > 120 g / m²
Papiergröße wie BM 3035 / BM 3050
   
Rückenpressung (Squarefolder) SQF 3000  
Broschürenumfang, max. 50 Blätter à 80 g / m² (200 Seiten)
Papiergröße, max. wie BM 3035 / BM 3050
   

(Technische Änderungen vorbehalten)

Downloads